Frontend-Probleme vor Auswirkung auf Ihre UX beheben

  • Mit Distributed Tracing identifizieren und analysieren Sie Browser-Incidents im Zusammenhang mit Problemen im Backend-Code. 
  • Gewährleisten Sie erfolgreiche Deployments durch Anreicherung von Echtzeit-Browserdaten mit synthetischen Tests. 
  • Erfassen Sie präzise Benchmarks für die Seiten-Performance mit Metrics für Google Core Web Vitals wie Load Performance, Responsiveness und Layout-Stabilität.
 
 

Performance-Optimierung mit Ihren Benutzer:innen im Fokus

  • Erfassen Sie die Interaktion Ihrer Benutzer:innen nach Standort und Gerätetyp mit filterbaren Regionen.
  • Identifizieren Sie Zusammenhänge zwischen Seitenladezeiten, Bounce- und Abbruchraten sowie Kundenzufriedenheit.
  • Richten Sie Alerts ein, um rasch auf Änderungen bei KPIs reagieren zu können.

JS-Fehler rasch priorisieren und beheben

  • Gruppieren Sie ähnliche Fehler durch Filterung auf Fehlerprofile nach Browsertyp, Seitenaufrufen und anderen Faktoren.
  • Nutzen Sie präzise Fehlerdaten, um Fehler lokal zu reproduzieren und sie präventiv zu adressieren.
  • Korrelieren Sie Source-Maps und Stack-Traces, um Fehler in Backend-Services mit UX-Relevanz effizienter zu eliminieren.
 

Ähnliche Inhalte