New Relic One: Technologiesäulen
 

Die rechte Hand von Entwickler:innen weltweit

Der Direkt-Einblick in Ihren Stack in wenigen Klicks

Über Instant Observability Quickstarts erstellen Sie schneller Instrumentierungen, Dashboards und Alerts.

Pixie astronaut reading a book
Kubernetes-Observability ohne Kompromisse mit Pixie

Schnell und einfach starten! Pixie bedeutet End-to-End-Observability ohne Daten-Sampling und schnellere Fehlerbehebung mit Insights auf Code-Ebene. Keine Agents, kein neuer Code, keine komplexe Einrichtung.

Blog lesen

Warum New Relic?

Diagramm: Nutzungsbasierte Abrechnung

Keine Tooling-Fragmentierung, keine Datensilos: Alle Telemetriedaten in einer sicheren Cloud

  • Metrics, Events, Traces und Logs. Zentral.
  • Queries, Dashboards und Alerts. Zu einem Preis.
  • 100 GB pro Monat. Kostenlos.

Nahtlose UX – kein Diagramm-Irrgarten

  • Problem-Korrelation für Ihren gesamten Stack
  • Fehlerbehebung im Team direkt aus Ihrer IDE
  • KI-Unterstützung end-to-end

Keine Kosten-Überraschungen, keine Budgetbelastungen: Komplett nutzungsbasiert

  • Komplett kostenlos. Direkt unverbindlich starten.
  • Skalierung gemeinsam mit Ihrer User Base und Ihren Daten
  • Mehr Telemetrie und Features für Ihre Investition

Top-Teams vertrauen auf New Relic

Vom „Was“ zum „Warum“: So haben es unsere Partner mit New Relic geschafft.

Erfahren Sie mehr zu Ihren Möglichkeiten mit New Relic

Von 0 auf Daten in Minuten. Jetzt kostenlos testen.