Bye-bye blinde Flecken. Buongiorno Security-Transparenz.

Configurations icon
Security-Insights: Check. Konfiguration: Check.

Erfassen Sie punktgenaue Security-Insights ohne Konfigurationsaufwand.

 

Import security signals icon
Direktimport von Security-Signalen

Integrieren Sie Daten aus Ihrem bestehenden Toolset über unser offenes Ökosystem.

cve presence icon
Nahtlose CVE-Ermittlung

Kontextgenaue Risiko-Analysen für Ihr Security-Management im gesamten Stack

Bridge development security icon
Dev- und Security-Arbeit Hand in Hand

Reduzierte Risikofläche für Schwachstellen in Ihren Software-Systemen

SOFTWARE-ENTWICKLUNG MIT MEHR SICHERHEIT

Mehr Sicherheit von der ersten Codezeile an

  • Automatische Identifikation von Schwachstellen in externen Bibliotheken
  • Upgrade-Empfehlungen für Bibliotheken in APM-Services auf Grundlage bekannter CVEs
  • Durchgängiges Monitoring und direkte Verfügbarkeit von Ergebnissen zum schnellen Fixing
New Relic Produkt-Screenshot
Dashboard-Grafiken mit Überblendung
SOFTWARE COMPOSITION ANALYSIS. KONSEQUENT. NAHTLOS.

Schnellere Entwicklung neuer Features

  • Der Speed-Button für Ihre CI/CD-Pipeline mit mehr Klarheit ohne pausenlose Scans
  • Erkennung von Laufzeit-Schwachstellen in Minuten statt Tagen
  • Mehr Sicherheit im Dev-Cycle durch Priorisierung potenzieller Exploits in Bibliotheken
SECURITY-FEATURES FÜR ALLE TEAMS

Effektivere teamübergreifende Zusammenarbeit rund um Security-Themen

  • Schwachstellen proaktiv vorbeugen dank zentraler Verfügbarkeit von Security-Insights für DevOps, SREs und InfoSec
  • Mehr Transparenz zu operativen und Business-Risiken potenzieller Incidents für alle Teams
  • Bekannte Schwachstellen als Einfallstor für Angreifer schließen und Risiken im gesamten Stack minimieren
Schwachstellen-Dashboard mit Überblendung von Profilbildern einzelner Mitarbeiter:innen
SECURITY-WORKFLOWS

Punktgenaue Priorisierung ohne kompliziertes Tool-Switching

  • Transparenz und enger Austausch zwischen Dev-, Ops- und Security-Funktionsbereichen
  • Priorisierung, Tracking und Reporting von Schwachstellen auf Ebene der Organisation, von Teams, Anwendungen oder einzelnen Komponenten 
  • Effizient koordinierte Behebung von Schwachstellen durch automatische, direkt in DevOps-Workflows eingespeiste Risikobewertung

Bereit zur Integration Ihrer Security-Tools?

Mehr Security-Schlagkraft in wenigen Klicks: Führen Sie Insights aus Ihren Analyse-Tools einfach und kompakt zusammen.

Gerne auch bald in Ihrem Stack.

Sie möchten mehr erfahren?
Hier gibt's mehr zum Thema.