Get instant Kubernetes observability—no agents required. Meet Pixie Auto-telemetry

Probleme noch in der Entstehung visualisieren.

In einer Übersicht für das Gesamtsystem finden Sie alle Änderungen an relevanten Signalen abgebildet – von Anwendungs-Kernsignalen über CPU-Auslastung und selbst bis hin zu Warenkorb-Bewegungen oder demografischen Nutzerdaten. Die Fehlerursache machen Sie rasch aus anhand verwandter Services, Fehler, Traces und ungewöhnlicher Verlaufs-Events.

Ungewöhnliches Benutzerverhalten pro-aktiv erkennen

Identifizieren Sie Probleme in ihrer Entstehung, bevor sie Einfluss auf Ihre UX nehmen können – durch Erfassung von Anomalien in Ihren Anwendungen, Services und Logs ganz ohne Vorabkonfiguration. Beheben Sie Fehler umgehend mit Analytics, die das Problemausmaß klar ersichtlich machen, und erhalten Sie Benachrichtigungen in Ihren bevorzugten Messenger-Tools wie Slack.

Alert-Rauschen aus jeder Quelle minimieren

Redundante Alert-Gewitter gehören nun der Vergangenheit an. Gruppieren Sie Alerts aus allen Quellen automatisch in einer direkt adressierbaren Problemzusammenfassung. Irrelevante Alerts werden intelligent unterdrückt, die Korrelation Ihrer Alerts steuern stets Sie. Die Event-Korrelation erfolgt automatisch basierend auf zeitlichen Zusammenhängen und Alert-Kontext sowie relationalen Daten zu Ihren Systemen. Dies mithilfe bereits trainierter ML-Modelle, die aus ehemals steilen Lernkurven entspannte Erfahrungspfade machen.

Fehlerursachen rasch ausmachen

Erhalten Sie automatische Insights zur potenziellen Ursache von Fehlern und sparen Sie sich Spekulationen. Sie sehen, warum Fehler aufgetreten sind, welche Auswirkungen sie haben und was für ihre Behebung notwendig ist. Anhand von ML-basierten Hinweisen erfahren Sie dann, welche Mitarbeiter im Team das Problem am zielführendsten adressieren können. Integrationen mit Incident Management Tools wie ServiceNow und PagerDuty steuern direkt Behebungs-Workflows ein und sorgen für Incident-Synchronisation.

AIOps – kostenlos mit New Relic.

Sie erhalten sofort Aufschluss über Änderungen im Stack, minimieren Alert-Rauschen und generieren Insights zu potenziellen Fehlerursachen ohne Komplexität oder Konfigurationsaufwand.